Heilbronn

Agentur für Arbeit Zahl der Arbeitslosen im Juli geringfügig gestiegen / Sommerflaute ist auf dem Arbeitsmarkt kaum spürbar

Interessante Stellen warten auf Bewerber

Archivartikel

Odenwald-Tauber.Die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim ist im Juli leicht gestiegen. Es waren 8954 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 67 mehr als im Juni, aber 932 (Minus 9,4 Prozent) weniger Arbeitslose als im Juli 2017. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, ist um 0,1 Prozent gestiegen und liegt aktuell bei 2,7

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5434 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00