Heilbronn

Auf der A 6

Opel krachte in Mittelleitplanke

Archivartikel

Sinsheim.Eine Vielzahl von Notrufen erreichten am Silvesterabend gegen 19.45 Uhr die Notrufzentralen der Polizei in Heilbronn und Mannheim.

Anrufer meldeten einen schweren Verkehrsunfall auf der A 6 rund 300 Meter vor der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt in Richtung Mannheim. Hierbei soll ein Opel so stark in die Mittelleitplanke gefahren sein, dass der gesamte Motor herausgerissen und auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Die Unfallursache ist noch unklar, die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Mehrere nachfolgende Fahrzeuge fuhren noch über das Trümmerfeld und wurden ebenfalls beschädigt. Im Unfallwagen waren die Insassen eingeklemmt, konnten dann aber leicht verletzt durch Einsatzkräfte geborgen werden. Bis 22 Uhr musste die BAB 6 in Richtung Mannheim voll gesperrt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 25 000 Euro. pol