Heilbronn

Nicht aufgepasst

Stauende übersehen

Archivartikel

Künzelsau.Zwei Leichtverletzte und ein Gesamtsachschaden in Höhe von über 10 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag gegen 17.15 Uhr in Künzelsau zutrug.

Ein 46 Jahre alter Fahrer eines Ford Transit hatte die Stuttgarter Straße stadtauswärts befahren.

Offensichtlich erkannte er dann zu spät, dass es vor ihm zu einem Rückstau gekommen war. Er fuhr gegen das Heck eines vorausfahrenden VW Passats eines 50-Jährigen und schob ihn dann noch auf den Ford Focus eines 21 Jahre alten Lenkers.

Bei der Kollision wurden die zwei Mitfahrer im Passat leicht verletzt.