Heilbronn

In Korb zu Boden gestürzt

Tödlicher Arbeitsunfall

Archivartikel

Ilsfeld.Bei einem Arbeitsunfall am Samstag gegen 10.25 Uhr erlitt ein 31-Jähriger in Ilsfeld tödliche Verletzungen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befand sich der Mann in dem Transportkorb eines Staplers und war mit Arbeiten an einem Industrieregal beschäftigt. Es kam vermutlich durch Gewichtsverlagerung zur Schieflage des Korbes, worauf dieser samt dem 31-Jährigen aus einer Höhe von über drei Metern auf den Boden stürzte. Möglicherweise war der Transportkorb nicht ordnungsgemäß befestigt. Die Kriminalpolizei Heilbronn hat die weiteren Ermittlungen übernommen.