Höpfingen

Musikverein Höpfingen Erfolgreiche Nachwuchsausbildung

Die jüngsten Musikerinnen legten Junior-Abzeichen ab

Höpfingen.Bereits zum dritten Mal nahm der Musikverein Höpfingen das Jungmusikerleistungsabzeichen Junior des Blasmusikverbandes in der heimischen Musikscheune ab. Das Juniorabzeichen wurde 2005 als Vorstufe zu den D1-Abzeichen eingeführt. Die Erfahrungen zeigen, dass das Abzeichen in Bronze in den meisten Fällen erst nach drei bis vier Jahren abgelegt wird. Das Junior-Abzeichen soll Motivationen bei den jüngsten Instrumentalschülern wecken.

Bereits nach 1,5 Jahren Ausbildung an der Trompete konnten die vier jüngsten Musikschülerinnen des Musikvereins Lina Berberich, Laura Dörr, Eva Janson und Mailin Schell ihr Können bei den beiden Prüfungsteilen zeigen. Die Prüfung bestand aus einem schriftlich-theoretischen, einem Teil Rhythmik und Gehörbildung sowie einem instrumental-praktischen Teil.

Bestens vorbereitet in der Theorie von der Musikerin Jasmin Baumann und dem Instrumentallehrer Schneider konnten die vier Musikerinnen ihr Leistungsniveau abrufen und bestanden mit Bravour.

Eine funktionierende Jugendarbeit ist in jedem Verein von elementarer Bedeutung. Aus diesem Grund führt der Musikverein Höpfingen wieder eine neue Ausbildungsrunde durch. Ab September wird die Theorie durchgeführt, zu Beginn des nächsten Schulhalbjahres im Februar startet die Instrumentalausbildung. Interessierte Kinder und Jugendliche sind willkommen und melden sich bei den Ansprechpartnern des Musikvereins.