Höpfingen

Kindergarten St. Lioba Viele Helfer renovierten Gruppenräume

Frischer Anstrich für freundliches Ambiente

Höpfingen.Weil man sich in einem schönen Ambiente einfach wohler fühlt, haben Erzieherinnen und Eltern die Gruppenräume und den Eingangsbereich des Kindergartens St. Lioba frisch gestrichen. Dank vieler Helfer erstrahlten Räume innerhalb von nur zwei Tagen in neuem Glanz. Die Farbe für das vom Kindergarten-Team und vom Elternbeirat organisierte Vorhaben hatte der Malerbetrieb Hack aus Bretzingen gespendet. Fast parallel mit der Streichaktion wurde im Eingangsbereich ein neuer Boden verlegt.

Nach der Eröffnung einer zweiten Kleinkindgruppe zu Beginn des vergangenen Jahres, dem damit verbundenen Umzug der bestehenden Gruppen und letztlich dem Umzug beider Kleinkindgruppen in die Räume in der Schule nutzten die Helfer die Gelegenheit, die Zimmer neu zu gestalten, bevor die verbliebenen drei Gruppen Mitte Januar in ihre ursprünglichen Räume zurückkehren. „Die Wände hatten es mehr als nötig“, so die Mitglieder des Elternbeirats. „Mehrere Jahre Kindergarten-Alltag haben deutliche Spuren hinterlassen. Uns war es wichtig, dass es auch die Kinder im Kindergarten St. Lioba schön haben.“