Höpfingen

Für die Kommunionkinder schien die Sonne

Archivartikel

Höpfingen.Als erster Gang zum Tisch des Herrn ist der „Weiße Sonntag“ ein Höhepunkt für jeden jungen Katholiken. Stellvertretend für die Region berichten die Fränkischen Nachrichten heuer von der Höpfinger Erstkommunion, wo am Sonntag neun Mädchen und Jungen in der Pfarrkirche St. Ägidius erstmals die Hostie empfingen und stolz ihre Kerzen in das Gotteshaus trugen. Der Tag stand unter dem Motto „Lasst uns lebendige Steine sein“. Pfarrer Andreas Rapp führte durch den feierlichen Gottesdienst, für den die Trachtenkapelle Höpfingen den passenden Ein- und Auszugsmarsch schuf. Bild: Adrian Brosch