Höpfingen

Musikverein Höpfingen Fastnachtsball in der Obst- und Festhalle

Gäste schwangen Tanzbein

Höpfingen.Mit vielen Besuchern hat der Musikverein Höpfingen am Samstag seinen traditionellen Latzhosen- und Kittelschörzball in der Obst- und Festhalle gefeiert. Beste Stimmung war garantiert, denn die Trachtenkapelle, an Fastnacht besser bekannt als „Peters lustige Musikanten“ hatte ihr Liederrepertoire extra für den Ball neu zusammengestellt. So war für jeden etwas dabei: Partyhits, Fastnachtsschlager, Schunkler und Musik zum Tanzen. Nicht nur die Gäste schwangen ausgiebig das Tanzbein, auch die von der FGH70 „Höpfemer Schnapsbrenner“ engagierten Garden, zeigten ihre tollen Tänze. Sechs Stunden lang gaben die Musiker unter ihrem Dirigenten Peter Fieger alles.

In diesem Jahr gab es einen ganz besonderen Programmpunkt: Lukas Kuhn und Dennis Weinlein heizten bei ihrem Bühnendebüt den Zuhörern ordentlich ein und bekamen dafür kräftigen Applaus und Zugabe-Rufe. Den restlichen Abend gab es tollen Gesang von den altbewährten Sängern „Möbus“ alias Günter Schmitt und „Beppo“ alias Horst Kuhn. Auch Angela Bechtold, Sophia Kuhn und Kerstin Schuh vertraten die weiblichen Musikerinnen auf der Gesangsstimme.