Höpfingen

Schönstattzentrum

Kentenich-Tage mit Dr. Schlickmann

Waldstetten.Im Schönstattzentrum in Waldstetten finden vom 14. bis 16. Juni Pater Kentenich-Tage mit Schwester Dr. M. Doria Schlickmann statt. Die Schönstätter Marienschwester ist Autorin verschiedener Bücher über den Gründer Schönstatts. Ihre neueste Veröffentlichung: „Josef Kentenich – ein Leben am Rande des Vulkans“ erschien in diesem Jahr im Herder-Verlag. Nach langjähriger ausgedehnter Forschung über das Leben des Gründers der Schönstattbewegung verfasste sie diese Biographie.

Schwester Dr. Schlickmann referiert zu folgenden Themen mit Impulsen aus der Psychologie und Pädagogik Pater Kentenichs: Freitag, 14. Juni, um 19.30 Uhr „Umgang mit Ängsten“; Samstag, 15. Juni, um 14.30 Uhr „Streitkultur und Versöhnung“ (vor allem für Ehepaare, Eltern und Interessierte); Sonntag, 15.30 Uhr Wiederholung des Themas: „Umgang mit Ängsten“. Die Veranstaltung ist so aufgebaut, dass auch nur einzelne Vorträge besucht werden können. i.E..