Höpfingen

17. bis 20. August Veranstaltung der „Schnapsbrenner“

Mittelalter-Flair beim Schlachtfest in Höpfingen

Archivartikel

Höpfingen.Das traditionelle Schlachtfest der Schnapsbrenner bietet vieles für Jung und Alt vom 17. bis 20. August rund um die FG-Halle. In diesem Jahr setzen die „Schnapsbrenner“ auf eine bunte Mischung aus Mittelalter-Flair, Spaß und Spiel sowie traditionelle Schlachtküche.

Los geht es am Freitag mit dem „Mittelalterlichen Tafeley“. Speisen wie zu Zeiten der Ritter und Knechte: „Tafeley“ steht für gemeinsames Essen in geselliger Runde mit Spielleuten und Gauklern. Aufgetischt werden Gerichte von anno dazumal, hierbei wird auf authentische Speisen und deren Präsentation geachtet.

Die „Schnapsbrenner“ bieten diesen besonderen Abend in entsprechender Atmosphäre und einem mittelalterlichen Flair. Für dieses Event gibt es Karten im Vorverkauf bei Volksbank und Gärtnersmühle in Höpfingen. Auch unter reservierung@fgh70.de sind Karten erhältlich. Die Gäste können in mittelalterlicher Kleidung kommen, sei es als Ritter, Magd, Gaukler oder Edelmann. Nach der mittelalterlichen Tafeley sorgt German Loser für einen entspannten und lockeren Ausklang. Der Eintritt ist frei und der Barbetrieb geöffnet.

Der Samstag steht unter dem Motto „90er“. Am Nachmittag um 16 Uhr startet das erste Gaudi-Dart-Turnier. Anmeldeschluss ist bis 12 Uhr am Samstag, via E-Mail (dart@fgh70.de). Alle Details zum Turnier gibt es unter www.fgh70.de. Gestartet wird in 4er Teams, die Startgebühr beträgt zehn Euro (Kosten für den E-Dart-Automaten sind darin enthalten). Zu gewinnen gibt es als Hauptpreis ein komplettes Grillfest für acht bis zehn Personen.

Nach dem Gaudi-Dart-Turnier geht es nahtlos zur 90er-Party mit Siegerehrung auf dem Areal an der FG-Halle über. Für Open-Air Party- und Club-Stimmung sorgt„DJ Firefly“. Der Eintritt hierzu ist frei.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familien und der Schlachtfest-Spezialitäten, die auch an den anderen Tagen angeboten werden. Nach einem Frühschoppen bieten die Schnapsbrenner auch Mittagessen ab etwa 11.30 Uhr.

Besonders die kleinen Gäste kommen am Sonntag voll auf Ihre Kosten. Rund um die FG-halle sorgen die „Schnapsbrenner“ für Spiel und Spaß .

Am Montag gibt es nochmals Mittagsessen, speziell auch für Firmen ab 11 Uhr.