Höpfingen

In Höpfingen

Probleme mit der „Brandhaus“-Ruine

Höpfingen.Nachdem der Höpfinger Bauausschuss am Montag diverse Baugesuche befürwortet hatte, erkundigte sich Gemeinderat Helmut Häfner nach der Brandhaus-Ruine in der Gartenstraße. Amtskollege Martin Sauer verwies auf die „einsturzgefährdet wirkende Mauer, die sich an der Südseite deutlich sichtbar nach außen zu wölben beginnt und nachgebende Holzpfosten zeigt“. Gemeinderat Paul Hauk machte auf wilde Müllablagerungen im Haus aufmerksam, durch die Ungeziefer angelockt werde. Bürgermeister Hauck und Hauptamtsleiterin Bender sicherten die Weitergabe der Informationen an den Gemeindeverwaltungsverband und die weitere Beobachtung der Ruine zu. ad