Höpfingen

Höpfinger Schule

Schwimmen fürs Schwimmbad

Höpfingen.Der Verein „Pro Bad“ veranstaltet am Samstag, 14. April, einen Schwimmbadabend von 17 bis 21 Uhr, um Geld für das Höpfinger Schwimmbad zu sammeln. Jeder Schwimmer ist bei kostenlosem Eintritt aufgerufen so viele Bahnen wie möglich zu schwimmen. Sponsoren unterstützen jede geschwommene Doppelbahn mit 50 Cent.

Die Höpfinger Schule beteiligte sich am Freitagvormittag an der Spendenaktion. Die Schüler aller Klassenstufen und die Lehrerinnen schwammen fürs Schwimmbad so viele Bahnen, wie sie konnten. Das Vorstandsmitglied von „Pro Bad“, der Sportlehrer Reiner Paul, zählte 876 Doppelbahnen, das sind rund 28 Kilometer. Die Schule ist dankbar für die Möglichkeit, wöchentlich mit allen Klassen das Höpfinger Bad nutzen zu können. Umso stolzer sind alle Beteiligten, einen Beitrag von 438 Euro bei der Veranstaltung erarbeitet zu haben. Die Schüler sind so motiviert, dass sie am Samstag mit ihren Familien wieder kommen möchten, um noch mehr Spendengelder zu „erschwimmen“.