Hohenlohe-Franken

Auf dem Weinfest

17-Jähriger zeigt falschen Ausweis

Tauberrettersheim.Während des Weinfestes auf dem Festplatz Tauberrettersheim in der Nacht auf Donnerstag wurden Jugendschutzkontrollen durch hiesige Dienststelle und dem örtlichen Veranstalter durchgeführt. Hierbei fiel ein 17-Jähriger auf, welcher sich nach Mitternacht noch auf der Veranstaltung aufhielt. Der Jugendliche gab sich zunächst als 18-Jähriger aus. Um dies zu belegen, händigte er den Mitarbeitern der Security einen Personalausweis eines tatsächlich 18-Jährigen aus. Der Schwindel flog jedoch auf und der 17-Jährige wurde der Polizei übergeben. Ihn und den Ausweisinhaber erwartet nun eine Anzeige wegen Missbrauchs von Ausweispapieren. Der verwendete Ausweis wurde sichergestellt.