Hohenlohe-Franken

Polizeibericht 19-Jährige war neugierig und stieg ein

Aufzug fuhr wie von Geisterhand

Archivartikel

Rothenburg.Eine Gruppe junger Leute befand sich am Montag kurz vor Mitternacht, auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes, als der dortige Firmenaufzug mehrfach die Türen öffnete und wieder schloss und selbstständig auf- und abfuhr.

Eine 19-Jährige bestieg den Aufzug, um herauszufinden, was es damit auf sich hat. Der Aufzug fuhr mit ihr in den ersten Stock hoch. Dort angekommen, ließ sich der Aufzug weder zum Öffnen der Tür, noch zum Zurückfahren bewegen. Ihre Freunde verständigten letztlich die Polizei, da man die 19-Jährige nicht selbst be-freien konnte. Zwei Angehörige des Marktes und ein Werkschutzmitarbeiters eilten herbei und befreiten die junge Dame nach halbstündiger Wartezeit aus ihrer misslichen Lage.

Die Firmenleitung behält sich nun vor, die 19-Jährige bezüglich der eingesetzten Mitarbeiter in Regress zu nehmen und gegen sie wegen Hausfriedensbruch Strafantrag zu stellen. Was den technischen Defekt am Aufzug ausgelöst hat, ist nicht bekannt.