Hohenlohe-Franken

Hochschule Heilbronn „Campus Night“ am 15. Juni / Konzert mit „Philipp Dittberner und Band“

Blick hinter die Kulissen werfen

Künzelsau.Informationen und Unterhaltung: Am 15. Juni öffnet der Campus Künzelsau der Hochschule Heilbronn seine Türen zur „OpenCampus Night“. Von 16 bis 20.30 Uhr können Abiturienten und Eltern bei dem Informationsabend für Studieninteressierte vor Ort die betriebswirtschaftlichen und technischen Studienangebote der Reinhold-Würth-Hochschule kennen lernen und einen Blick in die Labore der technischen Studiengänge werfen. Die Besucher erhalten Informationen über Inhalt und Aufbau der sieben Bachelorstudiengänge.

Der „Marktplatz“ in der Mensa gibt einen Überblick zu allen Themen rund um das Studium in Künzelsau.

Die Mitarbeiter der Studiengänge bieten Beratung und Hilfe bei der Studienwahl. Allen, die sich bereits entschieden haben, werden gerne die Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet. Wer von Künzelsau in die weite Welt möchte, dem erklärt das International Office die Möglichkeiten und den Ablauf eines Auslandssemesters.

In den Hörsälen erwarten die Besucher neben Studiengangspräsentationen auch Schnuppervorlesungen. Ehemalige Studierende sprechen über ihre Erfahrungen aus Studium, Berufseinstieg und Karriere. Technikinteressierte können Laborluft schnuppern und Laborarbeiten aus dem Studium erleben.

Fragen darüber, „Was in Künzelsau so abgeht“, beantworten die Studierenden in der „Meet and Greet-Lounge“ und auf der Mensaterrasse am Kocher. Bei einem Gewinnspiel können zudem noch Karten für das anschließende Konzert mit „Philipp Dittberner und Band“ gewonnen werden. pm