Hohenlohe-Franken

Dackel biss Polizist in die Hand

Archivartikel

Ohrenbach.Auf der Autobahn 7 an der Rastanlage Ohrenbach-West ereignete sich am Montagvormittag ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Einer der Unfallbeteiligten hatte einen Dackel dabei. Dem Tier missfiel in dem allgemeinen Trubel offenbar die polizeiliche Unfallaufnahme, so dass der Beamte den Hundehalter um entsprechendes Einwirken auf den Dackel bat. Der Autofahrer entgegnete dem

...
Sie sehen 57% der insgesamt 698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00