Hohenlohe-Franken

Am 4. August Schleppertreffen in Steinkirchen

Die Holder stehen diesmal im Mittelpunkt

Steinkirchen.Im Rahmen des Schleppertreffens am Sonntag, 4. August, in Braunsbach-Steinkirchen findet dieses Jahr erstmalig eine Sonderschau mit Einachsern statt.

Die Einachser übernahmen in der Landwirtschaft des 20. Jahrhunderts die Arbeit der Kühe und Pferde. Agria, Irus und Hummel mit Benzinmotoren von Hirth und Sachs blieben aber die Ausnahmen.

Der Durchbruch gelang, ab 1950, der Firma Holder mit dem ersten zirka zehn PS starken, funktionsfähigen Kleindieselmotor. Der Holder ist sparsam und unverwüstlich. Durch seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten auf kleinen Wegen, in der Hanglage und im Ackerbau genießt der Einachser bis heute auch in Hohenlohe Kultstatus.

Mit weit über hundert Schleppern ist das Treffen in Steinkirchen mittlerweile bei Freunden von historischen landwirtschaftlichen Fahrzeugen ein fester Termin im Kalender. pm