Hohenlohe-Franken

6. Oktober Zum 35. Mal gibt es den Muswiesenlauf

Durch Wald und Flur

Archivartikel

Musdorf.Zum 35. Mal wird am Samstag, 6. Oktober, der Muswiesenlauf ausgetragen. Dieser Volkslauf hat als einer der ältesten Volksläufe in der Region eine große Tradition und eine treue Läufergemeinde. 1990 entschloss sich der Turnverein Rot am See, mit der Veranstaltung vom Stadion direkt auf das Muswiesengelände umzuziehen. Eine Maßnahme, die richtungsweisend sein sollte. Die Streckenführung, die vom Ausstellungsgelände in Musdorf durch Wald und Flur Richtung Reubach und via Kühnhard zurück nach Musdorf führt, hat sich seitdem nur marginal verändert. Einer der Läufer, die dem Muswiesenlauf schon seit fast 30 Jahren die Treue halten, ist der Crailsheimer Roland Klie, der 10 000-Meter Sieger des Jahres 1991. Kurzentschlossene können sich noch bis Freitag online auf www.muswiesenlauf.de anmelden. Nachmeldungen werden vor Ort in der Muswiesenwirtschaft „Hofburg“ am Lauftag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start angenommen.

Startzeiten: 12.45 Uhr Schülerlauf U8 (1000 Meter), 13 Uhr Schülerlauf U10 (1000 Meter), 13.15 Uhr Schülerläufe U12 und U14 (2500 Meter), 14 Uhr zeitgleicher Start Jugendlauf U16 und U18 (5000 Meter), 5.000 Meter Hauptlauf sowie 5000 Meter Nordic Walking. 14.10 Uhr Start Hauptlauf über 10 000 Meter. Jeder Läufer erhält eine Urkunde.