Hohenlohe-Franken

Kommunales Schrozberg hat neue Schulmensa für 2,4 Millionen Euro auf der Agenda / „Wahlgemeinschaft für Jedermann“ mit eigenen Etat-Anträgen

Einstieg in Kita zum Nulltarif gefordert

Archivartikel

Die Stadt Schrozberg investiert viel Geld in die kommunale Infrastruktur. Die Vorhaben lassen sich nur mit neuen Schulden finanzieren.

Schrozberg. Die Kommune wirtschaftet 2019 mit einem Haushalt von insgesamt 22,5 Millionen Euro. Davon entfallen 5,7 Millionen Euro auf den Vermögenshaushalt, über den die Investitionen finanziert werden. Die Projektliste in Schrozberg umfasst große

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3999 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00