Hohenlohe-Franken

Kutsche verunglückt Zugpferde gingen durch

Fahrer verletzt sich schwer

Archivartikel

Mulfingen.Gegen 11.30 Uhr befuhr am vergangenen Sonntag ein 68-jähriger Mann mit seiner Kutsche sowie zwei vorgespannten Pferden einen geschotterten Feldweg zwischen Mulfingen-Hollenbach und Mulfingen-Ailringen.

Vermutlich durch ein quietschendes Bremsgeräusch der Kutsche erschrak sich eines der beiden Pferde und beide Tiere gingen schlißelich mit der Kutsche durch, so die Polizei in einem

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1250 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00