Hohenlohe-Franken

Feuerwehr rettet Bewohner

Fritteuse löst Großeinsatz aus

Archivartikel

Crailsheim.Ein aufmerksamer Anwohner meldete am vergangenen Montag kurz vor 21 Uhr, dass aus einer Wohnung in der Roßfelder Straße in Crailsheim starker Rauch kommen würde.

Die Bewohnerin öffnete auf Klingeln und Klopfen die Türe nicht. Die Wohnungseingangstür musste gewaltsam geöffnet werden. In der Wohnung konnte starker Rauch, jedoch kein offenes Feuer festgestellt werden.

Rauchgasvergiftungen

Der Schmorbrand ging offenbar von einer Fritteuse aus. Die Bewohnerin, sowie ein weiterer Anwohner mussten mit Rauchgasintoxikation in eine Klinik gebracht werden.

Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen keine Informationen vor. Die Feuerwehr Crailsheim war nach Polizeiangaben mit acht Fahrzeugen und 42 Einsatzkräften vor Ort. pol