Hohenlohe-Franken

Neues Kulturprogramm für Röttingen Bunter Veranstaltungsmix mit Konzerten und Wanderung / Hits des legendären "Ratpack"

Fröhlich swingend durch den Herbst

Vom 24. September bis zum 15. Oktober soll das Kulturprogramm der Stadt Röttingen den oftmals tristen Herbst verschönern.

Röttingen. In der Reihe "Musik in fränkischen Spitalkirchen" gibt es am Sonntag, 24. September um 17 Uhr in der Spitalkirche Röttingen das Konzert "Von Mönchen und Drachen" des Open Chamber Berlin. Mit Liebe zu Klängen und musikalischem Erzählen begeben sich die Musiker, die sich in dem renommierten Barockensemble Lauttencompagney kennengelernt haben, gemeinsam mit Wu Wei, dem weltweit erfolgreichen Virtuosen auf der Mundorgel Sheng, auf eine spannende und unkonventionelle musikalische Entdeckungsreise - mit Werken des italienischen und englischen 16. und 17. Jahrhunderts, chinesische Traditionals und Improvisationen. Der Eintritt ist frei.

Ohren auf und mitmachen

Auch für die Kleinen gibt es Programm im Kulturherbst: Am Dienstag, 26. September heißt es um 14.30 Uhr im Gewölbekeller Röttingen "Ohren auf! Mitgemacht!" bei der Autorenlesung mit Meike Haas zu "Cox Flederwisch". Wenn Meike Haas aus ihren Büchern liest, ist der Spürsinn der Zuhörer gefragt. Meike Haas liest vor, fragt nach und bringt magische Gegenstände aus den Geschichten mit. Die Kinder finden selbst heraus, was man damit machen kann. Die Lesung ist für Grundschüler und kostenfrei. Anmeldung bei der Stadtbücherei Röttingen unter Telefon 09338/980011 oder per E-Mail: buecherei@roettingen.de ist gewünscht. www.meike-haas.de.

"Guitarra Latina meets classic Cars" am Samstag, 30. September um 19.30 Uhr im Autohaus Ascari - spanische und lateinamerikanische Musik mit dem internationalen Gitarristen Christian Reichert. Schon während seines Gitarrenstudiums erhielt er zahlreiche wichtige internationale Preise bei bedeutenden Gitarrenwettbewerben und arbeitete als Solist mit renommierten Orchestern.

"Blasmusik heute - jung, frisch, modern" am Samstag, 7. Oktober um 19.30 Uhr bei "Youth in Concert" in der Burghalle Röttingen, Gemeinschaftskonzert des "Jugendensemble Röttingen" und des "Orchester Sulzfeld". Arrangements großer Hits aus Film, Musical und den Charts, aber auch Werke klassisch-romantischer Komponisten und zeitgenössischer Komponisten, die an diese Tradition anschließen, sind die große Stärke der Spielgemeinschaft. Der Eintritt ist frei.

Hier wird geswingt und nicht gerade wenig: Die Frankenfestspiele Röttingen präsentieren am Samstag, 14. Oktober um 19.30 Uhr im Gewölbekeller Röttingen "Swing when you're singing - Ein Abend im Zeichen des legendären Ratpack" mit Anja Gutgesell (Gesang) und Klaus Feldner (Piano). Bereits 2010 war die charmante Sopranistin Anja Gutgesell in Röttingen zu Gast und sorgte für einen stimmungsvollen Abend als Marlene Dietrich. Besucher können sich nun wiederholt auf einen wunderbaren Abend mit ihr und dem Pianisten Klaus Feldner freuen, diesmal im Zeichen des legendären Ratpack: Hits von Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis Jr. mit weiblichem Charme interpretiert und mit frechen Orginal-Zitaten verfeinert. Evergreens laden zum Mitswingen ein. Inhaber der fnCardPremium erhalten zehn Prozent Ermäßigung.

Am Folgetag, dem Sonntag, 15. Oktober, führt Werner Scheckenbach bei einer "Wanderung durch Feld und Flur". Es geht zum Fellberg und dann hinab ins Affental. Durch das Affental geht es weiter zum Haag. Die alte Schlittenbahn von Aufstetten geht es hinunter und dann wieder hinauf. Der Weg führt weiter durch das Wässerholz zur Eselsklinge. Nach zwei bis drei Stunden erreichen die Wanderer den Eichelsee und gehen von dort über den Fellberg zurück zum Startpunkt. Treffpunkt ist um 13 Uhr in Röttingen Kreuzung Lindenweg/Ahornwe /Buchenweg. Die Wanderung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten. pm