Hohenlohe-Franken

Comedy Der „Bäff“ kommt nach Schmalfelden

Geschichten aus dem echten Leben

Archivartikel

Schmalfelden.Beim Maschinen- ring Blaufelden beginnt der Vorverkauf für eine Show mit Josef Piendl in Schrozberg-Schmalfelden.

Etwas Besonderes bieten der Verein landwirtschaftliche Fachbildung und der Maschinen- und Betriebshilfsring Blaufelden mit seinem sechsten Kabarett- und Kleinkunstabend. Am Samstag, 26. Januar, ist Josef „Bäff“ Piendl aus der Oberpfalz Gast in der Ernst-Sachs-Liederhalle Schmalfelden. Er präsentiert dort sein Programm „Best of Bäff! – Kina daat i schoo!“.

Josef Piendl, der in der bayrischen Kabarett- und Liedermacherszene kurz und bündig auch nur „der Bäff“ genannt wird, ist seit vielen Jahren als Humorist, Gstanzlsänger und Liedermacher unterwegs. Er veröffentlichte mehrere CDs und ist immer wieder im bayrischen Fernsehen zu Gast. Der „Bäff“ zeichnet sich besonders durch seine Schlagfertigkeit und seine spontanen Aktionen aus. Er greift in seinem Programm voll hinein ins Leben und schlüpft gern auch in die Rolle des „Parade-Bayern“, mit der er alle gängigen Klischees bestätigt.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Es bewirtschaftet der Liederkranz Schmalfelden. Karten gibt es bei der Geschäftsstelle des Maschinenrings Blaufelden in Großbärenweiler, Telefon 0 79 35 / 5 01. pm