Hohenlohe-Franken

Leader-Förderprogramm Aufruf des Regionalmanagements

Jetzt neue Anträge einreichen

Archivartikel

Hohenlohe/Main-Tauber.Ab sofort können neue Projektanträge beim Leader-Regionalmanagement Hohenlohe-Tauber in Mulfingen-Buchenbach eingereicht werden.

Für den siebten Förderaufruf stehen 300 000 Euro an EU-Mitteln für kommunale und private Projekte zur Verfügung. Der Projektaufruf und die Kontaktdaten des Regionalmanagements können im Internet unter www.leader-hohenlohe-tauber.eu eingesehen werden.

Fristende für die Einreichung von Projektanträgen beim Regionalmanagement mit Sitz in Buchenbach ist der 4. Mai. Eine Kontaktaufnahme mit dem Leader-Regionalmanagement zwecks Überprüfung der Förderfähigkeit der Projektidee wird im Vorfeld der Antragsstellung empfohlen.

Eine Steigerung der regionalen und sozialen Wertschöpfung durch partnerschaftliche Projekte ist beim Regionalentwicklungsprogramm Leader Hohenlohe-Tauber das Ziel. Dies geschehe durch eine finanzielle Unterstützung der EU und des Landes Baden-Württemberg, heißt es in einer Pressemitteilung des Regionalmanagements.