Hohenlohe-Franken

Museen und Schlösser Arbeitskreis bechließt Förderung für kleinere Einrichtungen

Kulturwert nicht nur an den blanken Zahlen messen

Archivartikel

Schwäbisch hall.Über 40 Museums- und Kulturschaffende aus der Region zwischen Wertheim und Mainhardt, Osterburken und Feuchtwangen trafen sich in Schwäbisch Hall zu ihrer halbjährig stattfindenden Tagung.

Friedrich König, der erste Vorsitzende des Arbeitskreises, betonte die hohe Bedeutung, die Schwäbisch Hall im Raum Hohenlohe inzwischen einnehme. Auch der Arbeitskreis arbeite nun schon seit 40 Jahren

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3024 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00