Hohenlohe-Franken

Unfall Beim Gegenlenken ins Schleudern geraten

Laster auf A 6 umgekippt

Wolpertshausen.Um 13.15 Uhr befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Sattelzug am Montag die Bundesautobahn 6 in Fahrtrichtung Mannheim. Zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Ilshofen/Wolpertshausen kam der Zug zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Leitzeichen.

Beim Gegenlenken kam der komplette Sattelzug ins Schleudern, kippte um und prallte zusätzlich in die Mittelschutzplanke. Letztendlich kam der gesamt Sattelzug quer auf der Autobahn zum Liegen. Die A 6 musste zur Unfallaufnahme und Bergung des Sattelzuges komplett gesperrt werden. Gegen 14.15 Uhr konnte der stehende Verkehr zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Ilshofen/Wolpertshausen an der Unfallstelle vorbei geleitet werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 60 000 Euro. pol