Hohenlohe-Franken

Sophianeum

Mit Mörike von Ort zu Ort

Archivartikel

Langenburg.Mit Mörikes „blauem Band“ von Ort zu Ort: Ein Vortrag über Eduard Mörike von Ilse Oette gibt’s im Sophianeum/Alte Hofapotheke Langenburg am Sonntag, 2. Juni um 16 Uhr. Mit Gedichten, Musik, Briefen streift die lyrisch bewegte Lebensreise des vielseitigen Schöpfers des „Blauen Bandes des Frühlings“ und des Theologen Mörike, unsere nähere Heimat.

Orte wie Bad Mergentheim, Neuenstadt, Wermutshausen, Schwäbisch Hall, Vellberg, Weinsberg oder Cleversulzbach, wir treffen überall auf Eduard Mörike, seine Verbindungen nicht nur im Großraum Stuttgart, sondern auch bei uns, allen voran dem Urfreund Hartlaub.Ilse Oette, die in Cleversulzbach rund ums Mörikemuseum und den dortigen Mörikeweg mitarbeitet, wird dieses ungewöhnliche Bild des theologischen Universals nachzeichnen.