Hohenlohe-Franken

Auf der A 7 Rentner fährt durch frisches Betonfeld

Neue Fahrbahn zerstört

Archivartikel

Uffenheim.Zu einem verkehrsrechtlich gesehen als Kleinunfall einzustufenden Vorfall mit allerdings weitreichenden Folgen kam es am Montagabend auf der A7. Ein 79-jähriger Rentner war kurz nach 22 Uhr mit seinem Wagen an der Anschlussstelle Uffenheim-Langensteinach Richtung Süden auf die Autobahn aufgefahren. Offenbar verlor er im Baustellenbereich die Orientierung und geriet trotz Absperrung mit

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1248 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00