Hohenlohe-Franken

Sonntag, 19. Mai Zweite „WEBike“-Austragung steht bevor

Radevent in Niedernhall

Archivartikel

Niedernhall.Wild und wunderbar war’s 2018: Die zweite „WEBike“-Radevent-Austragung lockte 2018 rund 900 fahrradbegeisterte Teilnehmer in Niedernhall an den Start. So ein Fest will der Verein der Sportfreunde Würth Elektronik wieder zaubern. Am Sonntag, 19. Mai, geht die Veranstaltung daher in die dritte Runde, mit fünf Strecken, Laufrad-Spaß und Landschaftskunst für Kinder, Streetfood-Trucks, Live-Band und einem Motivationsvortrag von Joey Kelly.

„Eigentlich spricht das ’WEBike’-Orga-Team nur noch WEBike-Sprache“, heißt es scherzhaft aus dem Würth Elektronik Headquarter in Niedernhall. Denn die Vorbereitung für die große Radveranstaltung laufen auf Hochtouren.

Teilnehmen darf jeder. Es wird ohne Zeit gefahren. Aus fünf verschiedenen Strecken, Kilometern und Höhenmetern kann sich jeder das Passende auswählen. Das Angebot reicht von einer Familienstrecke, inklusive Bergbahnfahrt und wer mag, kann sich im Wald sogar als Landschaftskünstler versuchen.

Weiter warten 50-, 80-, 110- und 140-Kilometer-Strecken auf Radfans. Die ganz Kleinen können ihr Laufrad mitbringen, mit der Kreisverkehrswacht ihre Geschicklichkeit schulen und bei zwei Sprints um 9.30 und 13.30 Uhr durch den Zielbogen fahren. Die Trendsport-Art Gravelbike hält auch Einzug. Neben den Hauptrouten warten unbefestigte Pisten auf erfahrene Pedaltreter. Alle Strecken werden von einer netten, freundlichen Crew betreut.

Auch für Nichtradler wird es kurzweilig auf dem Würth Elektronik Firmenhof in der Niedernhaller Salzstraße 15. Für einen Charity-Zweck wird ein tolles Carbon-Rad verlost. Eines der Highlights ist sicher der Vortrag von Joey Kelly. In seinem Vortrag „No limits – Wie schaffe ich mein Ziel?“ berichtet er um 14 Uhr über sein extrem bewegtes Leben als Sportler, Musiker und Manager der Kelly-Family. Er zeigt, wie man mit entsprechender Willenskraft seine Ziele erreichen kann. Mit „Funk, Soul, Rock Ballads“ der Live-Band „JaMa“ groovt man sich in den Abend. An der Gitarre und dem Mikro geben Matze Waßer und Sir Jake alles. Startschuss für die Langstrecken ist um 7 Uhr, danach gibt es Startzeitfenster für die Touren bis 12 Uhr. Der Eintritt zu Hof, Foodtrucks, Laufrad-Challenge, Vortrag und Live-Musik ist frei. Anmeldung zu den Radtouren und mehr Infos unter: www.we-online.de/webike.