Hohenlohe-Franken

Schwäbisch Hall Lichtermeer und Musik am 25. August

Romantisches Sommernachtsfest

Archivartikel

Schwäbisch Hall.Zahllose Lichter werden beim Haller Sommernachtsfest am Samstag, 25. August, im Stadtpark Ackeranlagen wieder romantisches Flair verbreiten. Dieses Leuchten und Flimmern verzaubert jährlich Tausende Besucherinnen und Besucher.

Auf dem Unterwöhrd wird bereits am Freitagabend die Band „AcoustasoniXs Quartett“ das Publikum auf das Sommernachtsfest einstimmen. Am Samstag bieten dann Live-Bands auf drei Bühnen von 20 bis 1 Uhr ein abwechslungsreiches Musikprogramm: Auf dem Unterwöhrd wird die Coverband „Dragon fire“ auftreten. Mit karibischer und lateinamerikanischer Musik wird die Gruppe „Havana Coastline“ den Besuchern auf der Bühne nahe des Anlagencafés einheizen. Bei dem Duo „Impulse Eve“ geht es um positive Impulse. Sie verzaubern auf der hinteren Bühne in der Nähe der Taubenhausinsel die Besucher. Ab 20 Uhr sorgen die Caracho Walkacts mit ihrem Improvisationstheater innerhalb und mit dem Publikum für Spaß und Unterhaltung.

Experimentierfreudige Besucher können ab 21.30 Uhr in der Nähe der mittleren Bühne an einem kostenlosen Poi-Workshop teilnehmen. Mit an Schnüren befestigten Leuchtbällen werden unter Anleitung dreidimensionale Lichteffekte erzeugt.

Zum besonderen Ambiente des Festes gehört auch der Auftritt des Großen Siedershofes mit seinen traditionellen Fackeltänzen um 21.30 Uhr auf dem Grasbödele. Ein weiterer Höhepunkt ist um 23 Uhr das große Feuerwerk.

Am Sonntagmorgen bietet der Spielmannszug des Großen Siedershofes um 11 Uhr auf dem Unterwöhrd ein buntes Frühschoppenkonzert. Der Eintritt ist frei.

Wie jedes Jahr wird es wieder kostenlose „Park-and-Ride-Plätze“ am Schulzentrum Ost und West geben.

Eintrittskarten können in der Tourist Information, Hafenmarkt 3, 74523 Schwäbisch Hall, Telefon 0791 751-246, erworben werden.

Weitere Informationen bei der Tourist Information Schwäbisch Hall, Telefon 0791 751-246, Fax: 751-397.