Hohenlohe-Franken

Ars Musica Aub

Schauspiel und Musik

Archivartikel

Aub.„Il Ruggiero“ sind Emanuela Marcante und Daniele Tonini. Das Duo präsentiert „Melancholie und Liebe der Götter und Hirten“ am 15. April um 20 Uhr im Ars Musica Aub. Unterteilt in Prolog und zwei Szenen, zwischen Bologna und London: die Musiker Händel und Bononcini sprechen von der Musik und Farben in Bezug auf den Maler Donato Creti. Darin handelt es sich um riesige Monster, um die Liebe und die Melancholie der Götter und Hirten mit den Geschichten von Donato Creti, zwischen Leben, Tod und Auferstehung. Der Mythos vom Zentaur Chiro wird erzählt, von seinem Unterricht und seiner Wissenschaft. Das Künstlerpaar Emanuela Marcante (Cembalo und Erzählung) und Daniele Tonini (Gesang und Erzählung) aus Bologna bieten ein spannendes Programm an, das sie schon in Italien und in USA mit großem Erfolg aufgeführt haben. jw