Hohenlohe-Franken

Kommunen Schrozberger Gemeinderat debattiert über unechte Teilortswahl / Unterschiedliche Einwohnerentwicklung sorgt für Verschiebungen

Stimmen-Schere geht auseinander

Archivartikel

Das Schrozberger Stadtparlament debattiert über Sinn und Unsinn der unechten Teilortswahl, die seit den Eingemeindungen in den Siebzigerjahren die Mandate im Gemeinderat garantiert.

Schrozberg. Ein heißes Eisen fasste das Schrozberger Stadtparlament an: Auf Wunsch der „Wahlgemeinschaft für Jedermann“ (WfJ) debattierte das Gremium über die unechte Teilortswahl – eine Spezialität

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3636 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00