Hohenlohe-Franken

„Jazz Dancer“ Röttingerinnen auf der Landesgartenschau

Von „Footloose“ bis zum flotten Twist

Röttingen.Zur Landesgartenschau nach Würzburg wurde die Showtanzgruppe „Jazz Dancer“ aus Röttingen vom Landkreis Würzburg eingeladen. Die Jazz Dancer bestehen im Moment aus sieben Tänzerinnen unter Leitung von Heike Ort. Im Repertoire hat die Gruppe zehn Tänze, die in unterschiedlichen Outfits präsentiert werden. Im Pavillon des Landkreises Würzburg wurden zwei Mal eine Stunde lang sieben Tänze vorgeführt. Den Anfang machte ein Tanz im lilafarbenen Kleid zum Lied „Footloose“, gefolgt von „It’s raining Men. Mit dem Tanz zum Song „Mexico“ entführten die Tänzerinnen mit knallig bunten Hosen und Blümchenblusen ihre Zuschauer in die Zeit der Hippies zurück. Weiter hieß es dann „Let’s Twist again“ in Würzburg, wobei die Gruppe einen flotten Twist aufs Parkett legte. Nach Spanien wurden die Zuschauer mit dem Tanz zu „Volare“ im schwarz-roten Flamenco-Rock entführt. Passend zur Lokation, dem alten Kassernengelände, präsentierte die Gruppe zu dem Lied „Rhythm is a Dancer“ im Cheerleader-Outfit einen fetzigen Tanz. Zum Abschluss tanzten die Jazz Dancer zu „What is Love“. Das Publikum war begeistert. pm