Hohenlohe-Franken

Wildbad Rothenburg Studierende der Nürnberger Hochschule für Musik treten auf

Von Haydn bis Saint-Saëns

Rothenburg.„Inspirationen“ beim Podium junger Musiker: Zum sechsten Mal findet ein Konzert in der Reihe mit Studierenden aus Nürnberg im Wildbad Rothenburg statt.

Mit bekannten und beliebten Klaviertrios eröffnen Studierende der Hochschule für Musik in Nürnberg am Sonntag, 13. Januar, 15 Uhr die diesjährige Konzertreihe „Podium junger Musiker“ im Rokokosaal des Wildbads. „Inspirationen“ nennt das „Yugen Trio“ sein Programm. Es verknüpft darin Werke von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Camille Saint-Saëns.

Preisträger vieler Wettbewerbe

Die Geigerin Mariko Nishikawa, der Cellist Juan María Raso Llarás und Mika Yamamoto, Klavier, werden ihr rund einstündiges Konzertprogramm selbst moderieren. Sie sind sowohl als Solisten als auch als Kammermusiker Preisträger nationaler sowie internationaler Wettbewerbe. Darüber hinaus können sie auf weitere Konzerterfahrungen in Zusammenarbeit mit Orchestern und Ensembles verweisen. Die weiteren zwei Sonntagskonzerttermine mit Studierenden der Hochschule für Musik Nürnberg: 3. Feburar, 15 Uhr (Trio Aulos mit dem Programm „Flötenkarneval“), 10. März, 15 Uhr (Hanna Hesse und Shu Wei Yeh, beide Barockvioloncello sowie Stefan Haas, Theorbe). Der Eintritt zu allen Konzerten ist kostenfrei.