Hohenlohe-Franken

Nabu-Führung

Wer singt denn da?

Archivartikel

Blaubach.Einen Grundkurs in der Disziplin „Vogelstimmen hören“ bietet der Nabu Rot am See/Blaufelden/Wallhausen/Schrozberg am Sonntag, 15. April, um 17 Uhr, an. Ausgangspunkt ist die Schutzhütte des Albvereins oberhalb von Blaubach. Gerade bei einem Frühlingsspaziergang lassen sich weit mehr Vogelarten mit dem Ohr erkennen als mit dem Auge. Allerdings bedarf es einer gewissen Übung, um aus dem Vogelkonzert im Wald die einzelnen Arten herauszuhören. Während der etwa zweistündigen Wanderung wird Hans-Jürgen Kopkow die häufigsten Gesangskünstler bestimmen und vorstellen. Nähere Infos: Hans-Jürgen Kopkow, Telefon 07955/9264432, naburot@t-online.de