Hohenlohe-Franken

Hohenlohekreis „200 Jahre Landvermessung“ werden gefeiert

Widerspenstige gezähmt

Archivartikel

Kupferzell.Per Dekret ordnete am 25. Mai 1818 König Wilhelm I. die Landesvermessung des Königreiches Württemberg zur Schaffung eines gerechten und einheitlichen Grundsteuerkatasters an.

Ausgehend von dieser ersten flächendeckenden Vermessung sämtlicher Flurstücke entstand das Liegenschaftskataster als amtliches Verzeichnis der Grundstücke. Die Sicherung des Grundeigentums, Grundstücksverkehr und

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1589 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00