Hohenlohe-Franken

Hällisches-Fränkisches Museum Neuer Besucherrekord

Zahlen haben sich nahezu verdoppelt

Archivartikel

Schwäbisch Hall.63 000 Menschen – so viele wie nie zuvor – haben 2017 das Hällisch-Fränkische Museum besucht. Damit haben die wachsenden Besucherzahlen seit dem Wegfall der Eintrittsgebühren im Frühjahr 2016 einen neuen Höchststand erreicht.

Im Vergleich zu 2015 mit rund 32 300 Besuchern haben sich die Zahlen nahezu verdoppelt. „Es ist erfreulich, dass unsere städtische Einrichtung so gut angenommen

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1126 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00