Hohenlohe-Franken

Bischoff von Lipp Schule Abschlussfeier in der Mulfinger Stauseehalle

Zuversichtlich in die Zukunft geblickt

Bad Mergentheim.Gemeinsam mit 190 Gästen feierten die 25 Abschlussschüler der Bischof von Lipp Schule, Gemeinschaftsschule ihren Schulabschluss.

Der Abend wurde in der Stauseehalle mit einem festlichen Gottesdienst durch Pfarrer Kuhbach sowie Pfarrer Hartmann eröffnet. Johanna Dörr und Simon Tussetschläger führten durch das Programm. Neben zwei Sketchen (unter anderem unter der Mitwirkung des Schulleiters Dirnberger) und einem Geographiequiz stellten sie auch die Eigenheiten einiger Lehrer nach. Eine Diashow ließ die letzten Jahre Revue passieren.

Es folgten Reden durch den Geschäftsführer Dirnberger sowie den Schülersprecher Luis Beck, der schon etwas neidisch ist, da er noch ein Jahr auf seinen Abschluss hinarbeiten muss. Auch die Schüler zeigten ihre Anerkennung – ihren Lehrern gegenüber – und bedankten sich mit kreativen Geschenken. Dann war es endlich soweit: nach zwei rührenden Reden durch F. Barth und F. Klein, bei denen auch so manche Träne floss, überreichten die Klassenlehrer gemeinsam mit H. Dirnberger die Abschlusszeugnisse an die Schüler. Der durch die Schüler abschließend aufgeführte mitreißende Tanz, zeigte die Freude der Schüler über ihre tollen Abschlüsse. Am Ende des Abends fand Lea Fuchs Dankesworte.