Igersheim

Igersheim Familienplaner erscheint in Kürze

Allumfassend und übersichtlich

Archivartikel

Igersheim.Nach dem riesigen Erfolg des Igersheimer Familienplaners im letzten Jahr legt das BürgerNetzWerk der Gemeinde Igersheim in Kürze eine zweite Auflage für 2019 auf. Der 13-seitige Spiral-Monatskalender wird ab Mitte November erhältlich sein.

Das BürgerNetzWerk hat alle für die Einwohner relevanten Termine gesammelt und in den Familienplaner nachrichtlich aufgenommen.

Alles auf einen Blick, ohne lange Recherche in anderen Kalendarien oder im Internet – das ist ein großer Mehrwert für die Einwohner, auch wenn das BürgerNetzWerk keine Gewähr für die Einhaltung der Termine übernehmen kann und aktuelle Änderungen übers Jahr immer möglich sind.

Aber die Erfahrung hat 2018 gezeigt: Der Igersheimer Familienkalender bleibt bis zum Jahresende eine sehr aktuelle Orientierungsquelle für die ganze Familie.

Die bereits vorgedruckten Termine im Igersheimer Familienplaner umfassen: Alle bei der Gemeinde gemeldeten Veranstaltungen für 2019, die Müllabfuhrtermine in der Gesamtgemeinde Igersheim, interkulturelle Feiertage, die Schulferien und schulfreien Tage im Bereich Igersheim sowie – neu – die Mondphasen.

Daneben wird auf vier Spalten wieder viel Platz für die eigenen Planungen sein. Der Kalender ist wie im Vorjahr in übersichtliche Monatsblätter gegliedert, die durch eine Spiralbindung zusammengehalten werden.Dieses Jahr schmücken übrigens schöne Bilder der AG „Junge Künstler“ der Klassen 3 und 4 der Johann-Adam-Möhler Schule die Kalenderblätter.

Ab 15. November erhältlich

Auch in diesem Jahr konnte ein Teil der Kosten durch Werbepartner finanziert werden. Das BürgerNetzWerk hofft durch volle Spendenkässchen, die an jeder Ausgabestelle stehen und in die die Bürger ihre Spende einwerfen können, die Restkosten decken zu können.

Die Ehrenamtlichen des BürgerNetzWerks und die Gemeinde würden sich freuen, wenn der Igersheimer Familienplaner 2019 in möglichst allen Haushalten Einzug hält und die Bürger den Mehrwert des Familienplaners nutzen, denn er ist gespickt mit Informationen, die alle Igersheimerinnen und Igersheimer sehr gut brauchen können.

Erhältlich ist der Familienkalender voraussichtlich ab dem 15. November bei folgenden Ausgabestellen: Rathaus Igersheim, Tankstelle am Kaufland, Kindergärten und Bankfilialen in Igersheim.