Igersheim

„Würzburg Web Week“

Einblick in Prozesse bei Wittenstein

Archivartikel

Harthausen.Digitale Pioniere sowie erfahrene oder angehende Softwareentwickler haben am Dienstag, 3. April, von 17 bis 19 Uhr die Möglichkeit, bei der Innovationsfabrik der Firma „Wittenstein SE“ teilzunehmen. Unter dem Motto „Boarding the digit@l Train“ zeigt der Mechatronikkonzern praxisnah, wie die Digitalisierung das tägliche Geschäft im Maschinenbau verändert.

Die Veranstaltung richtet sich an Softwareentwickler und alle Berufsgruppen im Bereich Digitalisierung. Anmeldungen sind unter www.wittenstein.de/wuerzburg-web-week oder über die Seite der Würzburg Web Week möglich. Die „Web Week“ ist eine Dachveranstaltung, die alle gesellschaftlichen Gruppen in Mainfranken zusammenbringt, die mit Digitalisierung zu tun haben. Am Folgeabend, 4. April, findet von 17 bis 20 Uhr der jährliche Abend der Ausbildung statt. Er steht unter dem Motto „Digitale Ausbildungswelt von Morgen“. Nach einem Impulsvortrag von Patrick Hantschel, Leiter Digitalization Center, werden Führungen durch Unternehmen und die Ausbildungswerkstatt angeboten. Anmeldung ist nicht erforderlich.