Igersheim

Konfirmation in Igersheim 20 Jungen und Mädchen feierten im übervoll besetzten Paul-Gerhard-Zentrum mit ihren Familien

„Ich sage ,Ja’ zu Gottes Liebe, weil...“

Archivartikel

Igersheim.In zwei stimmigen, festlichen Gottesdiensten haben im übervoll besetzten evangelischen Paul-Gerhardt-Zentrum 20 Jugendliche ihre Konfirmation gefeiert. „Suche Frieden und jage ihm nach“, war das Thema der Predigt, das Pfarrer Uwe Krauß zeitnah und alltagsbezogen auslegte. Die Konfirmanden trugen selbstformulierte Sätze vor wie: „Ich sage ’Ja’ zu Gottes Liebe, weil…“ Jonas Landwehr (Gitarre, Gesang) und Anna Ruess (Gesang) bereicherten den Gottesdienst mit zwei wunderschönen Liedern über Liebe und Zusammenhalt. Der ökumenische Kirchenchor sang dynamisch und voller Begeisterung unter Leitung von Anneliese Nagel. Mathias Gutemann spielte erfrischend die Orgel. Ralf Herdtweck sprach im Namen des Kirchengemeinderats ein Grußwort, in dem er den Konfirmierten einladende Worte mit auf den Lebensweg gab: „Auch wenn ihr jetzt bald in die Welt aufbrechen werdet, erinnert euch daran: Die Türen eurer Gemeinde stehen euch immer offen. You’ll never walk alone.“ – Ihr geht niemals allein.