Igersheim

Workshop in Igersheim

Jugendclubs tauschen sich aus

Archivartikel

Igersheim.Zu einem Workshop mit dem Thema „Selbstverwaltete Jugendclubs“ trafen sich vor kurzem die Vertreter der verschiedenen Jugendclubs der Gemeinde Igersheim im Bürgerhaus. Anwesend waren Jugendliche der Ortsteile Igersheim, Neuses, Harthausen und Bernsfelden sowie zwei Ortsvorsteher und das Bürgerhaus-Team. Karin Frech, Bildungsreferentin an der Jugendakademie Baden-Württemberg, leitete den Workshop und führte durch die verschiedenen Themen des Tages. Zum einen gab Frech theoretische Inputs zu den Bereichen „Prinzipien der offenen Jugendarbeit“, „Aufsichtspflicht“ und „Jugendschutzgesetz“, zum anderen wurden praxisrelevante Themen und Fragen von den Teilnehmern selbst erarbeitet und vorgestellt. Dabei entstanden viele neue Ideen und Konzepte sowie Kooperationen zwischen den Jugendclubs, die sich auch weiterhin über austauschen möchten. Bei der Abschlussrunde gab es durchweg positive Rückmeldungen. pm