Igersheim

Igersheimer Wallfahrtsverein Unterwegssein als starke, verbindende Erfahrung / Langjährige Teilnehmer geehrt

Pilger geben dem Glauben ein Gesicht

Dem Glauben ein Gesicht gegeben haben 75 Pilger, die mit dem Igersheimer Wallfahrtsverein zum „Heiligen Blut“ unterwegs waren. Auch nach vielen Jahrhunderten zieht der Walldürn Gläubige an.

Igersheim. In einer Zeit, in der Glauben nicht mehr selbstverständlich ist, gaben die Pilger mit ihrem Unterwegssein ein Bekenntnis für ihren Glauben ab und sorgen so dafür, dass die Botschaft

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2897 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00