Igersheim

Größte Kinderkleiderbörse der Region Veranstaltung am kommenden Samstag von 9 bis 12 Uhr in der Igersheimer Erlenbachhalle / 200 Verkäufer dabei

Riesiges Angebot für kleine Münze

Igersheim.Perfektes Timing für die Igersheimer Kinderkleiderbörse am Samstag: Der Frühling schickt erste Vorboten und Ostern steht vor der Tür.

Es wird also Zeit, sich bei Kleidung, Schuhen und Spielsachen auf wärmere Temperaturen einzustellen. Und das heißt bei Kindern oft auch auf neue Größen und neue Herausforderungen.

Da kommt die größte Kinderkleiderbörse der Region in Igersheim wie gerufen.

Am Samstag, 16. März, von 9 bis 12 Uhr ist die Erlenbachhalle wieder Ziel für alle, die sehr gute Qualität zu kleinen Preisen suchen.

200 Verkäufer und 100 ehrenamtliche Helfer des „BürgerNetzWerks“ garantieren ein super Angebot für Schwangere, Babys, Kinder und Jugendliche. Die Auswahl an Kleidung, Schuhen, Fahrzeugen, Spiel- und Lernsachen sowie Bedarf für Schwangere auf der Igersheimer Kinderkleiderbörse ist enorm.

Und damit die Kunden Zeit zum Stöbern haben, wird Kinderbetreuung und ein Börsencafé geboten, das dieses Jahr von den Kalroben Dancers betrieben wird und in dem man neue Kräfte sammeln kann.

Projekte werden unterstützt

Zum Verkauf können abgegeben werden: Aktuelle Frühjahrs-/Sommerkleidung bis Größe 170, Schuhe, Umstandsmoden, Lern- u. Spielsachen, Kindermöbel, Kinderfahrzeuge aller Art und Babygebrauchsgegenstände.

Wer auf der Igersheimer Börse einkauft, unterstützt damit auch die Igersheimer Kindergärten, Krippe und Hort, denn zehn Prozent des Verkaufspreises werden für deren gemeinnützigen Projekte einbehalten. Durch das große Käuferinteresse reichen die Parkplätze vor der Erlenbachhalle kaum aus.

Um die Sicherheit der Fußgänger - an diesem Tag vor allem von Familien mit kleinen Kindern - und den fließenden Verkehr zu gewährleisten, gilt während der Kleiderbörse ein einseitiges Halteverbot in der Erlenbachtalstraße. In den angrenzenden Wohngebieten und am Stadion gibt es weitere Parkmöglichkeiten in zumutbarer Nähe zur Erlenbachhalle.