Igersheim

Schlepper vollständig ausgebrannt

Archivartikel

Igersheim.Zu einem Fahrzeugbrand rückte die Igersheimer Feuerwehr mit rund 20 Einsatzkräften am Dienstagabend gegen 19 Uhr aus. Auf dem Radweg zwischen Igersheim und Harthausen hatte ein Schlepper aufgrund eines technischen Defekts Feuer gefangen. Der Brand drohte auf ein benachbartes Stallgebäude überzugreifen. Die Floriansjünger konnten dies allersdings weitgehend verhindern. Die Tiere im Stall blieben unversehrt. Auch sonst wurde niemand ernsthaft verletzt. Der Schaden beträgt laut Polizeibericht rund 35 000 Euro. Der Traktor brannte vollkommen aus. sabix/Bild: Sascha Bickel