Jugendseite

Der Mensch ist, was er isst

Archivartikel

Essen ist mehr als bloße Nahrungsaufnahme. Gerade Food-Trends geben Aufschluss über die Gesellschaft. Von Xenia Heckmann

Wie jede Branche in Zeiten der globalisierten Welt unterliegen auch kulinarischen Kreise einem ständigen Wechsel von neuen Moden. Die „essthetischen“ Kuriositäten haben auch das Interesse unserer Jugendredakteurin geweckt. Sie hat sich auf die Spur der Food-Trends gemacht.

Gesellschaftsseismograf

Food-Trends entstehen nicht durch bloßen Zufall. Ganz im Gegenteil: Sie sind von

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3141 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00