Kickers Würzburg

Fußball Last-Minute-Sieg für die Würzburger Kickers / Dave Gnaase lässt SVM-Keeper Eric Domaschke in der vierten Minute der Nachspielzeit keine Chance

Ein 2:1 gerade mal so auf den letzten Drücker

Archivartikel

Würzb. Kickers – Meppen 2:1

Würzburg: Bätge, P. Göbel, Hägele, Schuppan, Kurzweg, Skarlatidis, Bachmann, Gnaase, F. Kaufmann (76. Küc), Ademi, Baumann (81. P. Breitkreuz).

Meppen: Domaschke, Kremer (76. Jesgarzewski), Vidovic, Komenda (57. Posipal), Amin, von Haacke, Leugers, Kleinsorge (60. Tankulic), Wagner, Granatowski, Undav .

Tore: 0:1 (5.)

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3518 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00