Kickers Würzburg

Fußball Würzburger Kickers wollen am morgigen Samstag im Drittligaspiel beim VfR Aalen endlich die Trendwende schaffen

FWK setzt auf Kampf und Leidenschaft

Archivartikel

Nach der 2:3-Heimniederlage gegen den SC Paderborn befindet sich der FC Würzburger Kickers in der 3. Liga auf einem Abstiegsplatz. Eine Tatsache, die vor dem morgigen Gastspiel des FWK beim VfR Aalen (14 Uhr, Ostalb-Arena) aber nur für wenig Unruhe rund um den Dallenberg sorgt. Dies belegen unter anderem diese Aussagen von Sportdirektor Daniel Sauer: "Man sieht jeden Tag, dass die Mannschaft

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00