Kickers Würzburg

Fußball Würzburger Aufwind in der 3. Liga hält an / 2:1-Erfolg beim ehemaligen Bundesligisten FC Energie Cottbus / Tore durch Baumann und Ademi

Kickers-Team belohnt sich erneut für seine Arbeit

Archivartikel

FC Energie Cottbus – FC Würzburger Kickers 1:2

Cottbus: Spahic, Hemmerich, R. Müller, Matuwila, Schlüter, J. Gjasula, D. Bohl (74. Viteritti), Marcelo Freitas, Mamba, Broschinski (58. Rangelov), F. Geisler (81. Holthaus). Würzburg: Drewes, Göbel, Hägele, Schuppan, Kurzweg, Gnaase (72. Hajtic), Bachmann, Kaufmann (90. Ofosu-Ayeh), Skarlatidis, Ademi, Baumann (83.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00