Kickers Würzburg

Fußball Das 0:2 gegen Uerdingen ist die erste Heimniederlage der Kickers seit neun Monaten / Schuppan sucht die Führungsrolle

Lediglich gute Ansätze

Archivartikel

FC Würzburger Kickers – KFC Uerdingen 0:2

Würzburg: Drewes, Syhre, Hajtic, Wagner (58. Skarlatidis), Kaufmann, Gnaase (81. Bachmann), Baumann, Mast, Ademi (75. Ünlücifci), Schuppan, Göbel.

Uerdingen: Vollath, Schorch, Krempicki, Großkreutz, Dorda, Beister (75. Holldack), Aigner (66. Dörfler), Ibrahimaj (55. Kefkir), Erb, Öztürk, Konrad.

Tore:

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4004 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00